Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule

Performance-Projekte

Die Performance-Projekte mit wechselnden Choreograf*innen sind ein Angebot für all diejenigen, die intensiver trainieren und proben wollen. Idee dieser Projektarbeit ist es, einen Einblick ins künstlerische Arbeiten, Proben und Performen zu geben. Das ergänzende Contemporary Training am Montag und Mittwoch kann auch unabhängig vom Performance-Projekt besucht werden.

Aufgrund der momentanen Situation gilt in den Räumen der Tanzfabrik ab Montag, den 15.11.21 für die Teilnehmer*innen die 2G Regel:
↪ Benötigt wird der Nachweis einer vollständigen Impfung (die mindestens 14 Tage zurückliegt) oder ein amtlicher Nachweis, nach einer überstandenen Corona-Infektion genesen zu sein (die Erkrankung darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen).
↪ Beschränkte Teilnehmer*innenzahl
↪  Bitte kommt bereits umgezogen in die Tanzfabrik.
↪ Props (Yogamatten, Blöcke und Decken) müssen mitgebracht werden.
↪  Umkleiden und Duschen können leider nicht genutzt werden.
↪ Die Maskenpflicht gilt in Eingangsbereich und Flur. Während des Unterrichts müssen keine Masken getragen werden.

↪ Abstand von 1,5 m muss in allen Räumen gewahrt werden. 
 
Alle angegebenen Zeiten sind MEZ.

2021

Archiv