Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Mittwoch
16:00 - 17:30
Kreuzberg 1
Möckernstr. 68
10965 Berlin
LEVEL:
m

Contemporary

Kurs mit Tamae Yoneda

Diese Klasse ist ein dynamisches, zeitgenössisches Tanztraining mit einer Mischung aus verschiedenen Tanzstilen. Der Unterricht beginnt mit einer Aufwärmphase,  gefolgt von dem Erlernen verschiedener Qualitäten und Sequenzen, darunter Bodenbewegungen, vorgegebene Phrasen und Improvisation. Im letzten Teil des Kurses lernen wir eine spielerische Choreografie, die wir nutzen, um mit unserem eigenen Sinn für Musikalität und Charakter zu spielen.

Tamae Yoneda

Tamae Yoneda ist eine in Berlin lebende zeitgenössische Tänzerin aus Osaka, Japan. Sie ist die Gründerin der Tanzkompanie "Amaiame". Nachdem sie bei Japans größtem Tanzwettbewerb "Japan Dance Delight" in einem Jahr das Finale erreicht hatte, wurde sie zu verschiedenen Tanzveranstaltungen als Gasttänzerin und Jurorin eingeladen, unter anderem zur Open Your Mind Japan Year Edition. Sie interessierte sich für die europäische Tanzszene und zog 2017 nach London. Sie ist zudem auch Teammitglied der Londoner 201 Dance Company. Im Jahr 2019 zog sie dann nach Berlin.  Obwohl ihr Hintergrund hauptsächlich Contemporary ist, ist sie sehr interessiert an anderen Tanzdisziplinen und setzt sich ständig mit diesen auseinander. Tamaes Hauptaugenmerk liegt darauf, zu verstehen, wie Körperbewegung als Werkzeug genutzt werden kann, um tiefe menschliche Emotionen auszudrücken, die jeden Menschen ansprechen, unabhängig von seiner Herkunft oder seinem Hintergrund.